Videoplattform Aletheia

ORF2 - IM ZENTRUM Zwischen Optimismus und Sorglosigkeit - Wieviel Freiheit erlaubt die Pandemie 30.05.2021

ORF2 - IM ZENTRUM Zwischen Optimismus und Sorglosigkeit - Wieviel Freiheit erlaubt die Pandemie 30.05.2021

Aletheia Photo
Aletheia
4 Monate
208 Ansichten
0 0
Kategorie:
Beschreibung:

In Österreich fallen die Corona-Inzidenzwerte weiter, die Situation auf den Intensivstationen entspannt sich, und die Ampel-Kommission hat das gesamte Bundesgebiet auf Gelb und die Kategorie „mittleres Risiko“ eingestuft. Die Bundesregierung hat in der Gastronomie und dem Handel weitere Lockerungen beschlossen. Im Nationalrat haben alle Parteien bis auf die FPÖ dem Grünen Pass als Nachweis für „Geimpft – Genesen – Getestet“ zugestimmt. Immer mehr Menschen werden geimpft. 340.000 Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren sollen nun dazu kommen. Die Impfung für Kinder sorgt schon jetzt für hitzige Debatten. Kommen die Lockerungen zu schnell? Wann wird die sogenannte „Herdenimmunität“ erreicht? Ist die Pandemie überstanden, oder droht eine neue Welle im Herbst? Wieviel Zuversicht ist beim Reisen tatsächlich angesagt?

Darüber diskutieren bei Claudia Reiterer bei „IM ZENTRUM“:
- Wolfgang Mückstein (Gesundheitsminister, Die Grünen)
- Manfred Haimbuchner (stv. Landeshauptmann Oberösterreich und stv. FPÖ-Parteiobmann)
- Dorothee von Laer (Virologin, Medizinische Universität Innsbruck)
- Ulrike Guérot (Professorin für Europapolitik, Donau-Universität Krems)

Quelle Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=kyBdHESBb24

Kommentare:

Kommentar
Als Nächstes Autostart